Zweckverband Schweriner Umland

Wir sorgen für Klarheit !

Dienstleistungen

Der Zweckverband Schweriner Umland stellt im Rahmen seiner Aufgaben Trinkwasser– und Abwasseranschlüsse her. Während Abwasseranschlüsse bis max. einen Meter auf das Grundstück hergestellt werden erfolgt die Herstellung des Trinkwasseranschlusses bis einschließlich der Wasseruhr.

Für einen Trinkwasserneuanschluss oder die Veränderung entsprechend den Kundenwünschen erhebt der Zweckverband einen sog. Kostenersatz. Dieser richtet sich nach dem Umfang der Maßnahme.

Trinkwasserneuanschluss oder Umverlegung eines Trinkwasseranschlusses

Herstellung eines zusätzlichen Abwasseranschlusses

Für die Herstellung eines zusätzlichen Abwasseranschlusses für ein Grundstück werden die tatsächlich entstandenen Kosten dem Kunden weiterberechnet. Die Herstellung erfolgt aufgrund eines gesonderten Antrages.

Anbringung eines Abzugszählers am Außenwasserhahn

Die Anbringung eines Abzugszählers am Außenwasserhahn ist für diejenigen Kunden des Zweckverbandes interessant, die zentral ihr Schmutzwasser über den Zweckverband entsorgen. Durch die Anbringung des Abzugszählers für einmalig 40 € ist es möglich, Wasser für die Gartenbewässerung zu nutzen, ohne dafür Gebühren für die Schmutzwasserentsorgung zu zahlen. Dieser Zähler ist dann ein sog Differenzzähler zur Schmutzwassereinleitung.

So erreichen Sie uns:             

Zweckverband Schweriner Umland , Sukower Straße 46 , 19086 Plate 

Telefon: 03861/50150 Fax: 03861/5015 20

E-Mail: info@zv-schwerinerumland.de